MF ISOBUS

MF ISOBUS

MF ISOBUS ermöglicht die Steuerung aller ISOBUS-Arbeitsgeräte von der Traktorkabine aus. Die integrale ISOBUS-Kompatibilität sorgt für eine aufgeräumte Kabine, da sich eine Vielzahl von Arbeitsgeräten einfach via Plug & Play über das Terminal steuern lassen. Außerdem werden Kosten für die Anschaffung zusätzlicher Terminals eingespart, denn das Datatronic 5 Touchscreen Terminal über eine optimale, benutzerfreundliche Bedienoberfläche. Mit den Schaltern am MultiPad-Fahrhebel lassen sich auch ISOBUS-Arbeitsgeräte steuern. Durch entsprechende Konfiguration kann der Fahrer die Tastenbelegung an seine speziellen Anforderungen anpassen.

 

ISOBUS für umfassende Arbeitsgerätesteuerung – Durch den ISOBUS-Standard können die Bedienmasken eines Arbeitsgeräteherstellers auf dem Terminal dargestellt werden. Besitzer und Fahrer sparen dadurch Zeit und Geld, da in der Kabine keine zusätzlichen Bildschirme installiert werden müssen. Verbinden Sie einfach das Anschlusskabel des Arbeitsgeräts mit der ISOBUS-Steckdose des Traktors und das System lädt automatisch die Bedienmasken und zeigt sie auf dem Bildschirm an. MF ISOBUS erfüllt die AEF-Zertifizierung (Agricultural Industry Electronic Foundation).

 

ISOBUS MultiPad-Tastenzuweisung – ISOBUS-Arbeitsgeräte können direkt über den MultiPad-Fahrhebel bedient werden. Die Anordnung aller Bedienelemente für Traktor und Arbeitsgerät auf einem Hebel ist deutlich bequemer als die Verwendung zusätzlicher Anzeigen und Hebel. Auf diesem vielseitigen System können mehrere Arbeitsgeräte, die mit dem MultiPad bedient werden sollen, gespeichert werden, sodass es mit allen derzeit im Maschinenpark des Betriebs befindlichen, ISOBUS-fähigen Arbeitsgeräten verwendet werden kann – Kompatibilität beachten.

Vertriebspartnersuche